Das Institut

Philosophie

Unser Leitbild ist die engagierte und hochqualifizierte Bearbeitung jedes Einzelprojektes sowie eine ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise. Es ist uns ein Anliegen, in jedem Projekt die beste Lösung für unsere Auftraggeber und die Natur zu entwickeln und umzusetzen.

Eine für uns selbstverständliche Grundlage für eine effiziente und lösungsorientierte Projektbearbeitung ist die intensive Kommunikation mit allen Beteiligen im Planungsprozess. Die notwendige fachliche Basis ist das im FrInaT-Team vereinte Expertenwissen und die umfangreiche praktische Erfahrung in Biologie, Landschaftsplanung und Geoinformatik. Damit sind wir in der Lage, ein breites Spektrum an Forschungs- und Planungsaufgaben im Bereich der angewandten Tierökologie qualifiziert zu bearbeiten. Die benötigten Daten erheben wir nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Untersuchungsstandards und schaffen so eine fundierte Basis für Planungen, Problemlösungen und Entscheidungen.

 

Eine wesentliche Voraussetzung unserer hohen Arbeitsmotivation ist das persönliche Engagement für den Umwelt- und Naturschutz ‚ insbesondere die Faszination für die heimische Tierwelt und ihre Lebenszusammenhänge verbindet das Team der FrInaT GmbH.

 

 

 

 

   

So ist es für uns auch eine Selbstverständlichkeit, dass wir unseren ökologischen Fußabdruck weitestmöglich minimieren. Wir nutzen für Dienstreisen sofern möglich die Bahn.

Unabdingbare Autofahrten zu Außeneinsätzen und notwendige Flüge kompensieren wir durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten mit atmosfair. Unseren Strom beziehen wir beim bundesweit bekannten Ökostromanbieter EWS Schönau.

 

 

Aktuelle Veröffentlichungen

Im Januar 2017 wurde der Forschungs-bericht zum F+E-Vorhaben "Fledermäuse und Windkraft im Wald" veröffentlicht. Das BfN hat dazu eine Pressemitteilung herausgegeben.

Hier geht es zu den Artsteckbriefen als Anhang zu Kapitel 1.

 

Im Sommer 2015 erschien unser Buch zur Ökologie gefährdeter Fledermausarten in Baden-Württemberg.

 

.
ökologisch
planen
beraten
forschen