Biologie, Verbreitung und Schutz weiterer Tierarten


Reers, H., & Jacot, A. (2011): The effect of hunger on the acoustic individuality in begging calls of a colonially breeding weaver bird. BMC ecology, 11(1), 3. doi:10.1186/1472-6785-11-3

Reers, H., Jacot, A., & Forstmeier, W. (2011): Do zebra finch parents fail to recognise their own offspring? PloS one, 6(4), e18466. doi:10.1371/journal.pone.0018466


Jacot, A., Reers, H., & Forstmeier, W. (2010): Individual recognition and potential recognition errors in parent‚ offspring communication. Behavioral Ecology and Sociobiology, 64(10), 1515‚ 1525. doi:10.1007/s00265-010-0965-5


Steck, C.E., Pautasso, M. (2008): Human population, grasshopper and plant species richness in European countries. Acta oecologica, 34: 303-310.


Steck, C.E., Bürgi, M., Coch, T. & Duelli, P. (2007): Hotspots and richness pattern of grasshopper species in cultural landscapes.  Biodiversity and Conservation, 16: 2075 ‚ 2086.

Steck, C.E., Bürgi, M., Bolliger, J., Kienast, F., Lehmann, A. & Gonseth, Y. (2007): Conservation of grasshopper diversity in a changing environment. Biological conservation, 138: 360 ‚ 370.


Leisi, C., Brinkmann, R., Brauns, C. & Kraus, U. (1996): Die Verbreitung der Amphibien im Stadtgebiet von Hannover. - Zeitschrift für Feldherpetologie, 3: 103-122.


Brinkmann, R. (1994): Artenschutz durch Landschaftsplanung‚ Dargestellt am Beispiel der Kreuzkröte in Niedersachsen. - Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, 14: 81 - 87, Halle.


Röbbelen, F., Brinkmann, R. & Martins, J. (1993): Chorthippus vagans Eversmann 1848 im Naturpark Mecklenburgisches Elbetal. - Articulata, 8(1): 29-31, Erlangen.


Heins, J.-U., Rösler, R. & Brinkmann, R. (1991): Situation des Krauskopfpelikans Pelecanus crispus BRUCH 1832, im Menderes Delta/SW Türkei. - Kartierung mediterr. Brutvögel, 4: 3-11, Ludwigsburg.


Brinkmann, R. & Podloucky, R. (1987): Vorkommen, Gefährdung und Schutz der Kreuzkröte (Bufo calamita Laur.) in Niedersachsen unter besonderer Berücksichtigung von Abgrabungen - Grundlagen für ein Schutzprogramm. - Ber. naturhist. Ges. Hannover, 129: 181-207, Hannover.


 

Aktuelle Veröffentlichungen

Im Januar 2017 wurde der Forschungs-bericht zum F+E-Vorhaben "Fledermäuse und Windkraft im Wald" veröffentlicht. Das BfN hat dazu eine Pressemitteilung herausgegeben.

Hier geht es zu den Artsteckbriefen als Anhang zu Kapitel 1.

 

Im Sommer 2015 erschien unser Buch zur Ökologie gefährdeter Fledermausarten in Baden-Württemberg.

 

.
ökologisch
planen
beraten
forschen